25 Tipps & Spar-Tricks. Mehr Geld in der Urlaubskasse

25 Spar-Tricks. Mehr Geld in der Urlaubskasse, günstiger buchen und öfter Reisen

Kurz vorweg

An diesem Zitat ist viel Wahres dran.

In diesem Sinne möchte ich dir hier nun viele Tipps geben, wie mehr Geld in deine Urlaubskasse fließt und du die Welt erkunden kannst.

Eigentlich gibt es ja immer ein Problem wenn man viel Reisen will. Das liebe Geld.

Doch nicht nur das Geld ist oftmals das Problem, warum viele einfach dann doch nicht aus dem Quark kommen.

Es gibt nämlich noch ein weiteres gängiges Problem: man steht sich gerne selbst im Weg.

Ja, ist leider so. Wirklich.

Bevor du aber meine Tipps liest musst du mir noch einen Gefallen tun!

Du fragst dich jetzt sicherlich welchen Gefallen du mir tun solltest?

Ich verrate es dir. Streiche bitte folgende Wörter aus deinem Reisevokabular:

„Irgendwann mal“

Schon so oft von anderen gehört. Wenn man über seine Reisen erzählt hört man dann ein „Irgendwann will ich da auch mal hin“. Monate oder auch Jahre passiert aber nichts!

Ganz ehrlich? Eigentlich tust du auch mir damit keinen Gefallen, sondern dir!

Warum?

Irgendwann mal ist nämlich eigentlich nur eine Ausrede. Na gut, vielleicht möchte man sich auch nur etwas schön reden. Wie auch immer. Irgendwann mal bedeutet dann ungefähr so viel wie…

…Ich würde ja gerne ABER!

Schluss damit 🙂

Du warst noch niemals in New York?

new-york-skyline

Du warst noch niemals auf Hawaii?

Jetzt muss ich ein wenig schmunzeln. Denn hier war ich auch noch nicht 🙂 Soll ich dir aber etwas verraten? Ich will da nicht irgendwann mal hin. Nein! Steht bei mir schon ganz fest auf der Agenda und zwar nächstes Jahr. Wann im nächsten Jahr spielt da keine Rolle. Ob Anfang des Jahres oder auch Ende des Jahres. Wichtig ist nur, dass ich irgendwann in 2017 einen „Lei“ trage. Irgendwo auf Maui, Oahu oder Molokai.

In San Francisco in zerrissenen Jeans?

DSCF3500

 

Mache dir deinen eigenen Masterplan. Nimm dir nicht vor irgendwann mal dort hin zu reisen. Du kannst auch erstmal klein anfangen. Welches ist das erste Reiseziel welches du auf jeden Fall sehen möchtest?

Plane es fest ein. Vielleicht schon für das kommende Jahr. Am besten streichst du noch das vielleicht schon. So passt´s 🙂

Jetzt musst du nur noch dein Zeil fest vor Augen haben und es auch verwirklichen. Ich hoffe, dass dir der ein oder andere Tipp dabei hilft.

Los geht´s


25 Punkte und Tipps wie du deinem Traumreiseziel näher kommst

Sparen für die Reise. So hast du mehr Geld in der Urlaubskasse!

Das Thema mit dem lieben Geld hatten wir ja schon. Mit mehr oder weniger einfachen Tipps kannst du deine Urlaubskasse schneller füllen.

Ausmisten – trenne dich von Dingen die du nicht mehr brauchst
Alles was du ein Jahr lang nicht benutzt hast, wirst du wohl auch nicht mehr vermissen. Das können zum Beispiel alte DVDs, Klamotten oder auch Technikkram sein.

Shopping einschränken
Kaufe bewusster ein und vermeide vor allem Spontankäufe

Kochen statt Essen gehen
Essen gehen kann den Geldbeutel doch schon stark belasten. Warum nicht also öfter mal selber etwas kochen?

Essen mit zur Arbeit zu nehmen
Das gilt übrigens auch für den Kaffee! Regelmäßig einen Coffee to go auf die Hand geht auf Dauer nämlich auch ganz schön ins Geld.

Filmabend statt Kino

Handyvertrag
Hier kannst du monatlich viel Geld sparen. Ich habe zur Zeit einen Flat Tarif für 4,95 Euro im Monat und bin damit sehr zufrieden. Ein neues Smartphone kommt bei mir auch nur in die Tasche, wenn es das alte wirklich nicht mehr tut. Kleiner Tipp: Es gibt gute Smartphones von chinesischen Herstellern bereits ab 60 Euro.

Vergleiche weitere Vertäge
Wie zum Beispiel Strom, Festnetz etc.

Unnötige Abos abschaffen

Reisekonto einrichten
Dies kann zum Beispiel ein Tagesgeldkonto sein, wo du jeden Monat einen Betrag überweist

Sparziel festlegen
Setze dir ein Ziel wie viel Geld du im Monat zur Seite legen kannst

Die folgenden zwei Tipps erfordern noch ein wenig mehr Willensstärke:

Minimiere deine Wohnkosten
Die Miete ist in der Regel der grössten Kostenpunkt. Wenn es eine kleinere und günstigere Wohnung auch tut, hast du hier natürlich die größten Einsparpotenziale.

Das Auto?
Vor einiger Zeit hatten wir auch noch zwei Autos. Doch eigentlich stand eines fast nur vor der Haustür rum und wurde ausschließlich für die Fahrt zur Arbeit genutzt. Seit zwei Jahren fahre ich die 7 Kilometer nun mit dem Rad zur Arbeit und es fühlt sich gut an. Ich vermisse das Auto wirklich gar nicht! Wenn du dich gar nicht davon trennen kannst, dann versuche mindestens das Auto mal öfter stehen zu lassen und mit dem Fahrrad zu fahren.


Sparen bei der Reisebuchung – Meine besten 13 Tipps

Ich selber buche meinen Urlaub individuell oder nutze Pauschalangebote. Das hängt stark vom Reiseziel und natürlich den Preisen ab. Eine clevere Reiseplanung und Buchung kann den Geldbeutel sehr schonen. Hier kommen einige Tipps, wie du günstig zu deinem Traumurlaub kommst.

Reise zur Nebensaison
Einen Großteil der Fernreisen wie Thailand, Malediven oder New York habe ich zur Nebensaison und außerhalb der Ferien gebucht. Wenn du also nicht auf die Ferienzeit angewiesen bist und auch die Nebensaison im jeweiligen Land dir nichts ausmacht, dann hast du hier einen der größten Hebel um Geld zu sparen. Außerdem bringt die Nebensaison weitere Vorteile mit sich. Es ist nämlich nicht so voll. Mehr erfährst du in meinem Beitrag > 10 Traumhafte Reiseziele günstig zur Nebensaison erkunden

Flexible Reisedaten
Es zahlt sich aus, wenn du flexibel bist. Schon ein paar Tage früher oder später können hier eine Menge ausmachen. Dies gilt insbesondere für Flüge. Wie du günstige Flüge findest kannst du in meinem Beitrag 10 Tipps zur Flugsuche – wie du deinen günstigsten Flug findest nachlesen.

Den günstigsten Monat finden
Ich vergleiche die Flugpreise meist mit skyscanner.de. Hier hast du auch die Möglichkeit dir den günstigsten Monat für einen bestimmten Flug anzeigen zu lassen. Sehr praktisch, wenn du komplett flexibel bist.

Sei flexibel bei der Abreise
Die letzten vier Reisen sind für mich ab Amsterdam gegangen, da hier die Preise einfach am günstigsten waren. Sei also flexibel was den Abflugsort angeht. Insbesondere einige Reiseziele bekommst du ab bestimmten Flughäfen deutlich günstiger, dass sich auch eine längere Anreise lohnt.

Gabelflüge können sich lohnen
Hier habe ich auch schon ein wahres Schnäppchen gemacht. Bei einem Gabelflug können sich sowohl der Ankunfts- und Abflugsort im Ziel-Reiseland als auch  der Abflugs- bzw. Ankunftsort im Ursprungsland voneinander unterscheiden. Für 380 Euro ging es von Kopenhagen nach New York und zurück von Los Angeles nach Hamburg. Die anderen beiden Strecken bin ich sehr günstig (Hamburg – Kopenhagen und New York – San Francisco) mit Billigairlines geflogen. 

Anbieter vergleichen
Du hast herausgefunden, dass du am günstigsten mit einer Pauschalreise an dein Urlaubsziel kommst? Dann checke die unterschiedlichen Anbieter und vergleiche die Preise. Ich buche in letzter Zeit übrigens meine Pauschalreisen sehr häufig über TUI NL (ehemals Arke).

Click & Mix Angebote nutzen
Über Expedia bekommt man häufig günstige Click & Mix Angebote, die preiswerter sind als eine Pauschalreise. Letztens habe ich darüber erst ein Schnäppchen entdeckt. 8 Tage Mauritius mit Flug ab Köln/Bonn und Apartment für gerade einmal 499 Euro. Da soll noch mal jemand sagen, das Traumurlaub viel Geld kostet. Der Nachteil: der gesamte Reisepreis ist sofort fällig.

Hotelpreise im Auge behalten
Wenn ich meine Reise individuell plane buche ich meine Unterkünfte überwiegend über booking.com. Es ist nicht unüblich, dass ich das Hotel dort schon vorher reserviere, obwohl ich die Flüge noch gar nicht gebucht habe. Ich achte dabei jedoch, dass ich die Unterkunft kostenlos stornieren kann. Es lohnt sich dann regelmäßig die Hotelpreise zu beobachten. Oftmals habe ich dann in einem Zeitraum  bessere Unterkünfte zu einem günstigeren Preis gesehen und umgebucht.

Pauschal- oder Individualreise
Wenn ich mich für ein Reiseziel entschieden habe recherchiere ich sowohl die Preise für eine Pauschalreise, als auch die Preise wenn ich Flug und Hotel separat buche. Beides kann sich hier lohnen.

Fluglinien kombinieren
Muss es immer Hin- und Rück mit der gleichen Airline gehen? Vielleicht ist ja eine Kombination günstiger. Vergeiche also beispielsweise über skyscanner jeweils nur den Hin- und einmal den Rückflug.

Kostenloses Upgrade beim Hotelzimmer
Wie du deine Chancen auf ein Hotelzimmer Upgrade erhöhst? Einfach mal nett beim Check-In fragen. Weitere Tipps findest du in meinem Beitrag > 5 Tipps wie du die Chancen auf ein Hotelzimmer-Upgrade erhöhst

Sparen beim Parken
Eigentlich spart man natürlich am meisten, wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist. So erspart man sich die hohen Parkgebühren. Hier bin ich jedoch etwas gemütlich und fahre mit dem Auto zum Flughafen. Sparen kannst du entweder, indem du schon sehr früh deinen Parkplatz reservierst oder Park & Fly Angebote in Anspruch nimmst.

Lerne von den Schnäppchenportalen
Ich bin ein absoluter Fan von urlaubsguru.de und urlaubspiraten.de und surfe die beiden Seiten doch sehr regelmäßig an. Auch wenn ich dort noch nie ein Angebot in Anspruch nehmen konnte weil ich nicht mehr so viele Urlaubstage hatte oder so spontan keinen Urlaub nehmen konnte, habe ich doch in der Zeit einiges gelernt. Nämlich von welchen Flughäfen bestimmte Reiseziele häufiger günstig angeboten werden und zu welcher Reisezeit man gute Angebote findet.

Vielleicht hilft dir ja der ein oder andere Tipp.

Du hast auch noch gute Tipps? Dann hinterlasse gerne einen Kommentar!

Hi, ich bin Oliver. // Flashpacker //
Habe eigentlich immer Fernweh. Steige nur mit Handgepäck in den Flieger. Reise vorwiegend mit meinem selbst gestalteten Rucksack. Mein Fulltime-Job hält mich nicht davon ab möglichst viel von der Welt zu sehen.

Du hast noch Tipps oder Fragen? Ich freue mich über deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst auch HTML benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

+1
Tweet
Share16
Share
Pin